Telefon: 0821 609690 | E-Mail: info@frauenarztpraxis-kirchner.de

ALEXANDRA KIRCHNER

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Ich freue mich, Sie auf meiner Internetseite begrüßen zu dürfen. Folgend biete ich Ihnen umfassende Informationen über meine frauenärztliche Praxis sowie Praxisschwerpunkte und Leistungen.

Kontakt

Telefon: 0821 609690
Mail: info@frauenarztpraxis-kirchner.de
St.-Jakob-Platz 1, 86316 Friedberg

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte einen Termin!

Sprechzeiten

Praxisurlaub vom 02.11.2020 - 06.11.2020

Mo: 8.00 - 12.00 und 13.30 - 18.00 Uhr
Di: 8.00 - 12.00 und 13.30 - 18.00 Uhr
Mi: 8.00 - 12.00 Uhr
Do: 8.00 - 12.00 und 13.30 - 17.30 Uhr
Fr: 8.00 - 12.00 Uhr

AUS AKTUELLEM ANLASS !

Liebe Patienten aus gegebenen Anlass bitten wir Sie, die verpflichtenden Vorgaben des Bayerischen Gesundheitsministerium bzw. der Bayerischen Staatsregierung bzgl. der Corona COVID-19-Schutzmaßnahmen zu beachten:
  • Sollten Sie Symptome wie Husten, Schnupfen, Fieber, Muskel-und Gelenkschmerzen und/oder einen grippalen Infekt haben oder sollten Sie einen Geschmack-und/oder Riechverlust oder gar Kurzatmigkeit bemerken, bitten wir Sie, sich telefonisch mit uns in Verbindung zu setzen. Bitte kommen Sie dann NICHT persönlich in die Praxis
  • Bitte bringen Sie keine Kinder oder Begleitpersonen mit in die Praxis.
  • Bitte kommen Sie nur mit Mundschutz/ Schal/ Tuch o.ä. in unsere Praxis um sich und andere zu schützen.

ACHTUNG!!!: Unsere Praxis befindet sich vom 02.11.2020 bis 06.11.2020 im Urlaub!

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an unsere Vertretungsärzte oder Notfalldienste.
Hinweis: Bitte sehen Sie davon ab Termin und Befundsanfragen per E-Mail zu senden. Auf Grund der Datenschutzbestimmungen ist es uns nicht möglich diese unverschlüsselt zu beantworten.

Herzlich willkommen in Ihrer Friedberger Frauenarztpraxis von Alexandra Kirchner

Wir versuchen Sie immer mit einer menschlich warmen, kompetenten und umfassenden Betreuung durch Ihre Frauenärztin und das gesamte Praxisteam zu umsorgen.

Großen Wert legen wir auf die Kommunikation zwischen Ihnen als Patientin und uns als Ärztin und Praxisteam. Das eingehende Gespräch am Anfang dient genauso wie eine sorgfältige Untersuchung als Basis für unsere Beratung und Behandlung.

Sie sind mit Ihren Wünschen und Vorstellungen der wichtigste Faktor in unserer Praxis. Als frauenärztliche Praxis können wir darauf eingehen und Ihnen mit unterschiedlichen medizinisch-therapeutischen Ratschlägen zur Seite stehen.

Herzlich willkommen in Ihrer Friedberger Frauenarztpraxis von Alexandra Kirchner

Wir versuchen Sie immer mit einer menschlich warmen, kompetenten und umfassenden Betreuung durch Ihre Frauenärztin und das gesamte Praxisteam zu umsorgen.

Großen Wert legen wir auf die Kommunikation zwischen Ihnen als Patientin und uns als Ärztin und Praxisteam. Das eingehende Gespräch am Anfang dient genauso wie eine sorgfältige Untersuchung als Basis für unsere Beratung und Behandlung.

Sie sind mit ihren Wünschen und Vorstellungen der wichtigste Faktor in unserer Praxis. Als frauenärztliche Praxis können wir darauf eingehen und Ihnen mit unterschiedlichen medizinisch-therapeutischen Ratschlägen zur Seite stehen.

Unsere Leistungen

Krebsvorsorge
Früherkennung kann Leben retten. Am dem 20 Lebensjahr haben Sie einmal im Jahr die Möglichkeit, eine gynäkologische Vorsorgeuntersuchung durchführen zu lassen. Dabei werden die Unterbauchorgane getastet ein Pap-Abstrich zur Vorsorge von Gebärmutterhals entnommen.
Ab dem 30 Lebensjahr wird diese Vorsorge durch das Abtasten der Brust ergänzt. Bei Patientinnen ab dem 50 Lebensjahr wird zusätzlich die Darmkrebsvorsorge, in einem wiederum altersabhängig gestaffelten Programm, von der Krankenkasse übernommnen.

Eine Neuerung ergab sich im Januar 2020. Ab dem 35 Lebensjahr wird ein Pap-Abstrich von den gesetzlichen Krankenkassen nur noch alle 3 Jahre übernommen und mit einem Test auf HPV (Humanes Papilloma Virus) kombiniert.
Der Anspruch auf eine jährliche Vorsorgeuntersuchung von Brust, Eierstöcken und Gebärmutter bleibt im bisherigen Umfang bestehen.

Wir sehen auch Risiken der nur 3-jährlichen Abstrichkontrollen der Cervix (Gebärmuttermund). Oft ist der Zeitraum in dem Zellveränderungen entstehen deutlich kürzer als 3 Jahre. Das bedeutet, dass behandlungsbedürftige Veränderungen erst deutlich später erkannt werden.

Darüberhinaus gibt es auch sinnvolle Vorsorgeuntersuchungen welche von Krankenversicherungen (noch) nicht übernommen werden, so genannte IGEL-Leistungen, wie zum Beispiel die Sonographie der inneren Geschlechtsorgane, die Darmkrebsvorsorge vor dem 50 Lebensjahr, der erweiterte Abstrich von dem Gebärmutterhals und der Blasenkrebsfrüherkennungstest. All diese Untersuchungen können Sie in der Praxis durchführen lassen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne und entscheiden gemeinsam, welche Untersuchung für Sie in Frage kommen.
Therapie von Wechseljahrsbeschwerden

Hitzewallungen, Schlafprobleme, Stimmungsschwankungen - mit den Wechseljahren haben Frauen unterschiedlich lange Beschwerden. Viele kommen damit zurecht und brauchen keine Behandlung. Wir nehmen uns Zeit, Sie ausführlich zu beraten und begleiten Sie durch diese Lebensphase. Gemeinsam finden wir heraus, welche Therapieform Ihren Bedürfnissen entspricht.

Beratung zur Verhütung
So unterschiedlich, vielfältig und individuell wie die einzelnen Frauentypen, sind auch die bestehenden Verhütungsmethoden. Je nach Bedarf wird im persönlichen Gespräch die passende Verhütungsmethode erarbeitet und erklärt.
Image
Ihre Facharztpraxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Friedberg bei Augsburg.

Kontakt

Telefon: 0821 609690
Mail: info@frauenarztpraxis-kirchner.de
St.-Jakob-Platz 1, 86316 Friedberg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.